Start Brügger Mühle
26.09.2017
Hauptmenü
Private Bauherren
Gewerbliche Bauherren
Service
Webseite durchsuchen
Wetter in Windeck
Besucher Statistik
Seitenaufrufe seit 1.12.2009:
mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterBesuche heute114
mod_vvisit_counterBesuche gestern496
mod_vvisit_counterDiese Woche1136
mod_vvisit_counterLetzte Woche3522
mod_vvisit_counterDiesen Monat13654
mod_vvisit_counterLetzter Monat15418
mod_vvisit_counterSeit 1.12.20091193697

Besucher letzte 20 Min.: 11
Ihre IP-Nr.: 54.80.140.5
,
Datum: 26. Sep 2017
Neues von unserem Wärmepumpen-Partner WATERKOTTE

  Mehrfamilienhaus in Kassel: Selbstversorger zum Nulltarif! Lesen Sie den Bericht (PDF)
  WATERKOTTE Referenzmappe: Gewerbliche Wärmepumpen im Einsatz. Download (PDF)
  WATERKOTTE Referenzen Grossanlagen: IKEA Köln | Brügger Mühle | SolarWorld

Brügger Mühle: Regenwasser heizt und kühlt!
Brügger Mühle: Regenwasser heizt und kühlt! 5.0 out of 5 based on 590 reviews.
Brügger Mühle Objekt:
Kultur und Dienstleistungskomplex „Brügger Mühle“, Erkrath

Bauherr/Investor: Hasso von Blücher, Blücher Gruppe
Planung: CommonConsult/PBS & Partner, Erkrath
Baujahr:
2005-2008
Wärmequelle:
Regenwasser/Grundwasser
Wärmepumpe:
2 x Typ DS  5136.3
Betrieb:
Heizen, passiv Kühlen, aktiv Kühlen

Nahe Düsseldorf, im romantischen Neandertal, durch dessen sanftes Gefälle sich die Düssel windet, buddelten 1856 italienische Steinbrucharbeiter 16 Knochenfragmente und einen Schädel aus. Bonner Wissenschaftler ergänzten diese Funde mit weiteren anatomischen Ausgrabungen zum Homo neanderthalensis. Der Neandertaler machte die Auenlandschaft weltberühmt. Etwas störte allerdings in der Vergangenheit die Idylle, eine Industriebrache im Tal mit bröckelnder alter Papierfabrik im Zentrum. Doch wandelte sich die in den letzten Jahren baulich, technisch und landschaftlich unter behutsamer Einbindung der historischen Substanz zu einem modernen Kultur-, Kunst-, Wohn- und Dienstleistungszentrum. 5500 m2 beträgt heute die Gesamtgeschossfläche. Mäzen: Hasso von Blücher, Nachfahre des legendären Feldmarschalls zu Zeiten der Napoleonischen Kriege.

Pro Wärmepumpe:
Neandertal – Umwelttechnik trifft Natur. Ökologische Gesichtspunkte mussten bei der Neugestaltung zwangsläufig eine große Rolle spielen. Dieser Pflicht kommt die Wärmepumpen-Kaskade nach. Ihre Energiequelle: die Zisternen der damaligen Papierfabrik. In denen lagerte in Vorzeit solange das Zwischenprodukt Zellstoff, bis es zu Brei aufgeweicht war. Im Projekt „Brügger Mühle“ nun weisen die Baumeister den Becken die Aufgabe eines Energiespeichers zu.

Sie bedienen die Kaskade, bestehend aus zwei Maschinen des Typs DS 5136.3, mit dem von Dächern und Parkplätzen gesammelten Regenwasser. Selbstverständlich berücksichtigt die Versorgungstechnik auch eine längere Trockenperiode. Ersatzweise füllen Grundwasser-Pumpen aus 32 Meter tiefen Brunnen das Reservoir auf.

Ein Hohlboden zum Heizen, Kühlen und Lüften ist in den Räumen installiert. Dieser Typus nimmt die Heiz- und die Kühlrohre auf wie auch die Verkabelung. Des Weiteren lenkt er durch Kanäle die im Boden vorgewärmte Zuluft zu den Räumen. Über Schlitzauslässe unterhalb der Fenster quillt sie in die Büros und Wohnungen. Diese Belüftungsarchitektur verspricht im Verbund mit einer Fußbodenheizung nach Untersuchungen an den Universitäten Kopenhagen und Dresden höchsten thermischen Komfort.

Waterkotte Wärmepumpen in der Brügger Mühle

Besonderheit:
Die gesamte Steuerung und Regelung realisierte die Abteilung Prozessleittechnik der WATERKOTTE GmbH. Sie vernetzte die Zisternen, die Brunnenpumpen, die Umschaltventile sowie die Heizungs-, Klima- und Lüftungsregelung des Gesamtgebäudes. Die Brunnen- und Zisternenpumpen übernehmen auch den Hochwasserschutz auf dem Grundstück. Die Ingenieure richteten zur Fernkontrolle und  -parametrierung im Hause des Planers PBS + Partner einen Server ein, der über Modems mit den Sensoren und Aktoren der Anlage kommuniziert, regelmäßig die Betriebszustände erfasst und den Technikern die zur Betriebsoptimierung entscheidenden Daten liefert. So analysiert die EDV aus den Messungen der Außen- und der Innentemperaturen, der Zu- und der Abluft, des Speicher- und des Grundwassers die aktuelle Situation die Regelungsstrategie.

Ein Blick auf die Amortisationszeiten. Gegenüber einer herkömmlichen Beheizung mit beispielsweise einem Brennwert-Gaskessel und einer Klimatechnik mit klassischer Kältemaschine amortisiert sich die Wärmepumpentechnik nach Kostenkalkulation auf Basis der maßgebenden VDI-Richtlinie auf Grund der Energieeinsparungen nach sieben Jahren.

Ihr Ansprechpartner für Grossanlagen bei Metternich-Haustechnik:
      Frank Euteneuer (Geschäftsführer)
      Tel. (02292) 93199-0
      Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Bildquelle: Waterkotte

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 27. Mai 2013 um 17:50 Uhr
 
Benutzerbewertung: / 590
SchwachPerfekt 

WATERKOTTE INFO-BOX
Wir sind offizieller Partner von

Waterkotte High End Wärmepumpen
-

  - Waterkotte Webseite
  - Infos Wärmepumpen
        für privaten Einsatz

  -
Infos Wärmepumpen
        für gewerblichen Einsatz

  - Trinkwassererwärmung
  - Lüftung
  - Infos zur EnEV 2016

  Download Prospekte (PDF):
 
z.Zt. keine Downloads

  Produktübersicht:
  (Baureihen für Gewerbe)
-

  - DS 5050T (25-56 kW)
  - DS 5110 (48-112 kW)
 
- DS 5240 (57-230kW)
  - DS 5240T (111-238 kW)
  - DS 6500 (126-491 kW)

  - Gewerbliche Grossanlagen

Team Projektplanung
 Neubau Ikea Köln Butzweiler Hof:
 Waterkotte verbaut hier:
 2 Wärmepumpen DS 6500
 - Mehr Infos
  Team Projektplanung

  Bildquelle: Waterkotte


  Logo SolarWorld
  Konzernzentrale SolarWorld:
  Waterkotte verbaut hier:

  4 Wärmepumpen DS 5109
  - Mehr Infos

  SolarWorld
  Bildquelle: Waterkotte
   Logo: SolarWorld