Start Holzheizung Pellets
20.02.2018
Hauptmenü
Private Bauherren
Gewerbliche Bauherren
Service
Webseite durchsuchen
Wetter in Windeck
Besucher Statistik
Seitenaufrufe seit 1.12.2009:
mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterBesuche heute562
mod_vvisit_counterBesuche gestern537
mod_vvisit_counterDiese Woche1589
mod_vvisit_counterLetzte Woche3783
mod_vvisit_counterDiesen Monat10866
mod_vvisit_counterLetzter Monat16269
mod_vvisit_counterSeit 1.12.20091271443

Besucher letzte 20 Min.: 19
Ihre IP-Nr.: 54.227.17.101
,
Datum: 20. Feb 2018
UNSER ANGEBOT FÜR PELLETS HEIZUNGSANLAGEN
--
  ZUM ANGEBOT VON ÖKOFEN (siehe Rechts)
  ZUM ANGEBOT VON WODTKE
--
Die Pellets-Heizung
Die Pellets-Heizung 5.0 out of 5 based on 210 reviews.

Der Einbau von Pelletheizungen und Solaranlagen wird in Deutschland staatlich gefördert.

- Bereits seit 2013 hat sich diese Förderung nochmals erhöht und macht das Heizen mit Pellets und Solar noch attraktiver!
A
usführliche Informationen im aktuellen OekoOFEN Förderflyer  (>> PDF)

Die Entwicklung der Pelletsfeuerung geht auf die frühen achtziger Jahre zurück. Ausgelöst durch die weltweite Ölkrise wurde verstärkt nach alternativen Energiequellen gesucht. In den USA wurde der Pelletsofen und in Schweden die Großfeuerungen entwickelt. Pellets sind reine, gepresste Säge- und Hobelspäne ohne chemische Bindemittel. Wir bieten Ihnen Zentralheizungen und Primäröfen mit Pelletsfeuerung an. Pellets zeichnen sich durch hohen Energiegehalt, ausgezeichneten Heizwert und umweltschonende Verbrennung aus. Die Asche kann als wertvoller Gartendünger verwendet werden. 

Pellets

 DIE VORTEILE VON PELLETS SIND:

  • Pellets sind ein heimisches, nachwachsendes Naturprodukt und steht im Gegensatz zu Öl, Gas und Uran noch den nächsten Generationen zur Verfügung.
  • Pellets sind einfach und sauber zu handhaben. Man erhält sie in praktischen Säcken oder kann sie per LKW zustellen lassen.
  • Pellets haben einen hohen Heizwert und verbrennen CO²-neutral. Durch die Nutzung einer Pelletsheizung verringert man deutlich den Ausstoß an Treibhausgasen. Dadurch schont man die Erdatmosphäre und unsere Umwelt.
  • Pellets benötigen nur halb soviel Platz wie Stückholz. Der Transport sowie die Lagerung von Pellets bringen keinerlei Umweltgefährdung.
  • Mit Pellets ist man von internationalen Krisen und globalen Entwicklungen unabhängig
  • Beim Kauf von Pellets bleibt die Wertschöpfung im Land, dies stärkt die heimische Wirtschaft und schafft neue Arbeitsplätze.
  • Zur Herstellung von Pellets wird kein Baum gefällt. Es werden ausschließlich Reste aus der Holzverarbeitung verwendet.


Mehr über Pellets - dem natürlichsten Brennstoff der Welt lesen Sie 
hier


DAS FUNKTIONSPRINZIP:

Über einen vollautomatischen Brenner werden die Holzpellets verfeuert und dadurch Wärme erzeugt, die wie bei einer herkömmlichen Gas- oder Ölzentralheizung über einen Warmwasser-Kreislauf im Gebäude verteilt wird. Bei Brennwerttechnik wird den heißen Abgase zusätzlich über einen Wärmetauscher die Wärme entzogen und so zurückgewonnen, so dass der Nutzungsgrad weiter verbessert wird. Die Pellets werden entweder in einem Lagerraum oder in einem Gewebetank gelagert und über eine Förderschnecke oder ein Sauggebläse dem Brenner zugeführt. Das Sauggebläse kann Pellets über eine Entfernung von bis zu 20 m fördern. Eine überdachte Außenlagerung im Gewebetank ist ebenfalls möglich.

-

ERFAHREN SIE MEHR - UNSER VIDEO-SERVICE FÜR SIE:

EÖkoFEN 3D Animation
Lagerraum mit Entnahmeschnecke
LÖkoFEN 3D Animation
Lagerraum mit Vakuum-Saugsystem


FÖRDERMITTEL

Pelletsheizungen arbeiten CO²-neutral und spielen daher eine wichtige Rolle für einen nachhaltigen Umweltschutz. Vor diesem Hintergrund stellen Bund, Länder und Gemeinden verschiedene Fördermittel zur Verfügung.

In der Fördermittel-Datenbank des BINE Informationsdienst der Deutschen Energieagentur finden Sie für Ihren Standort alle angebotenen Förderungen. Darüber hinaus versorgen wir Sie gerne mit weiteren Tipps und Informationen, (Stand: Herbst 2013) rufen Sie uns einfach an (Kontakt).
Noch mehr Informationen zu den aktuellen Förderungen 2014 finden Sie im OekoFEN Förderflyer (PDF Download)

(Illustrationen: Ökofen)

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 31. August 2014 um 16:46 Uhr
 
Benutzerbewertung: / 210
SchwachPerfekt 

Online Umfrage
Welche Heizenergie nutzen Sie ?
 
Unser Partner ÖkoFEN

ÖköFEN

   Weiterführende Links:
-
  - Produkte
  - Pellematic
  - Pellematic Plus
  - Heizzentrale
  - Lager-/Fördersysteme
  - Multi-Express-Speicher
  - Solar
  - Planung Heiz/Lagerraum
  Alles über Pellets
  - FAQs Pellets & Solar
  - ÖkoFEN Referenzen
  - Fördermittel-Datenbank

   Pellets

Unser Partner WODTKE

Wodtke

   Weiterführende Links:
-
  - Produkte
  - Primäröfen Technik
  - Kaminöfen (Stückholz)
  - Outdoor-Living
  - Rund ums Feuer
  - Ökologie
  - Emissionen
  - Produkt Prospkte
  - Fördermittel
  - Chronologie Wodtke