Start Holzheizung Scheitholz
19.06.2018
Metternich
Private Bauherren
Gewerbliche Bauherren
Service
Webseite durchsuchen
Wetter in Windeck
Besucher Statistik
Seitenaufrufe seit 1.12.2009:
mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterBesuche heute193
mod_vvisit_counterBesuche gestern570
mod_vvisit_counterDiese Woche1273
mod_vvisit_counterLetzte Woche3315
mod_vvisit_counterDiesen Monat9370
mod_vvisit_counterLetzter Monat15022
mod_vvisit_counterSeit 1.12.20091338128

Besucher letzte 20 Min.: 18
Ihre IP-Nr.: 54.158.15.97
,
Datum: 19. Jun 2018
Die Scheitholzheizung
Die Scheitholzheizung 5.0 out of 5 based on 209 reviews.

-

Neben der Pelletsheizung spielt auch die Stückholz-, Scheitholz- oder Hackschnitzelheizung wieder eine Rolle – gerade im ländlichen Raum. Der unveredelte Brennstoff Holz ist nahezu unbegrenzt vorhanden und günstig zu beziehen oder wächst sogar auf eigenem Grund und Boden.

Auch der Komfort hat Einzug gehalten: automatische Bestückung, automatische Feuerungsüberwachung, automatische Entaschung etc.

Vom privaten Einfamilienhaus mit Primäröfen oder Zentralheizung über Wärmeverbunde bis hin zu Großanlagen: Holzfeuerungen sind in allen Größen verfügbar und einsetzbar.

Die Ölobilanz der Holzheizung
-

Ökobilanz beim Einfamilienhaus - Basis 20.000kW im Jahr:
-

Heizöl extraleicht: 5.600 kg CO²           Erdgas: 4.600 kg CO²             Holz: 100 kg CO²


Heizen im Kreislauf der Natur!
-

Wer mit Holz heizt, heizt im Kreislauf der Natur. Im Gegensatz zu den fossilen Rohstoffen Öl und Gas ist der Brennstoff Holz CO²-neutral. Das hilft dem Klima, stärkt die nationale Wertschöpfung und optimiert den Zustand unserer Wälder. Denn gut genutzter Wald ist gesunder Wald.

Schädlicher Raubbau
-

Zum Aufbau der fossilen Energien brauchte die Natur mehrere hundert Millionen Jahre. Wir plündern und verbrennen diese Vorräte innerhalb weniger Generationen. Das setzt Schadstoffe frei und heizt das Klima auf.


Harmonischer Kreislauf
-

Energieholz heißt: Kreislauf statt Raubbau. Das geschlagene Holz wächst nach und bindet dabei gleichviel CO² wie bei seiner Verbrennung frei gesetzt wird.




Fördermittel
-

Scheitholzheizungen arbeiten CO2-neutral und spielen daher eine wichtige Rolle für einen nachhaltigen Umweltschutz. Vor diesem Hintergrund stellen Bund, Länder und Gemeinden verschiedene Fördermittel zur Verfügung.

In der Fördermittel-Datenbank des BINE Informationsdienst der Deutschen Energieagentur finden Sie für Ihren Standort alle angebotenen Förderungen. Darüber hinaus versorgen wir Sie gerne mit weiteren Tipps und Informationen.


Quelle: Schmid Holzfeuerungen
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 31. August 2014 um 16:47 Uhr
 
Benutzerbewertung: / 209
SchwachPerfekt 

Online Umfrage
Welche Heizenergie nutzen Sie ?
 
Unser Partner Schmid

Schmid

  Übersicht Holzheizungen
  Über Holzenergie
  Feuerungssysteme
  Referenzen
  Prospekte (PDF)