Start Referenzen
24.11.2017
Hauptmenü
Private Bauherren
Gewerbliche Bauherren
Service
Webseite durchsuchen
Wetter in Windeck
Besucher Statistik
Seitenaufrufe seit 1.12.2009:
mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterBesuche heute496
mod_vvisit_counterBesuche gestern457
mod_vvisit_counterDiese Woche3124
mod_vvisit_counterLetzte Woche3552
mod_vvisit_counterDiesen Monat12192
mod_vvisit_counterLetzter Monat16524
mod_vvisit_counterSeit 1.12.20091224834

Besucher letzte 20 Min.: 17
Ihre IP-Nr.: 54.146.50.80
,
Datum: 24. Nov 2017
Kunden Referenz-Storys der Metternich Haustechnik
Referenzen SolarEis - Heizen und Kühlen mit der Kraft der Natur
Neues bei den Pressestimmen: "Klima schützen, Klimaschutz stützen" (Hof Hagdorn)
Neu  Kunden-Story:  Sole-Wärmepumpe, ein Highlight der Heizungs-Modernisierung.. (PDF öffnen)
Neu  Bauvorhaben Schramm in Kroatien auf der Insel Privic - Lieferung/Installation Wärmepumpe
Die Heizkosten halbiert - die Umwelt geschont!
Die Heizkosten halbiert - die Umwelt geschont! 5.0 out of 5 based on 672 reviews.

Architekt André Kalbertodt rüstet um auf die Ai1 QL von Waterkotte - moderner geht’s nicht


Familie Kalbertodt - eine unserer Kunden-Erfolgsstorys

Architekt André Kalbertodt aus Lindlar wurde 2006 erstmalig mit dem Einbau einer Wärmepumpe konfrontiert. Im Kundenauftrag suchte er einen Heizungsbauer, der eine Anlage planen und installieren sollte. Die Wärmepumpe sollte nicht nur Heizkörper und Fußbodenheizung mit Wärmeenergie versorgen, sondern auch zur Warmwasseraufbereitung genutzt werden. Diese innovative Technik für Heizen, Kühlen und Warmwassser-Aufbereitung nutzt die Energie der Sonne, die im Erdreich oder in der Luft auf dem eigenen Grundstück auf natürliche Art und Weise gespeichert wird.

Familie Kalbertodt aus Lindlar
Foto: Familie Kalbertodt aus Lindlar


Über einen Hersteller gelangte er zu “Metternich Haustechnik” in Windeck und begeisterte sich für die griffigen Konzepte und die professionelle Abwicklung des Auftrags. Die Anlage wurde fertiggestellt, und die Idee das eigene Haus auch mit innovativer Technik auszustatten war geboren. Die Gasheizung der Familie Kalbertodt hatte schon zehn Jahre “auf dem Buckel” und sollte einer zeitgemäßen Anlage weichen. Der Architekt befasste sich zunächst mit dem Gedanken eine Erdbohrung anfertigen zu lassen, ließ sich bei seiner Suche dann aber von den Qualitäten der neuen Ai1 QL, einer Luft-Wasser-Wärmepumpe beindrucken.

Der Testsieger von Waterkotte hatte gerade einen einjährigen Leistungstest optimal gemeistert und durch ganz besonders hohe Effizienz gepunktet. Nun arbeitet das kleine Wunder, auch Heizungszentrale genannt, mit einer Leistungszahl von 4,2 und versorgt die 260 qm Wohnfläche des Hauses leise und zuverlässig mit wohliger Wärme und den Wasserspeicher mit warmen Wasser. Im Sommer nutzt die Familie die Umkehrkühlung des Geräts.

Umrüstung auf die Ai1 QL von Waterkotte
Foto: Architekt André Kalbertodt bei der Einweisung der Waterkotte Ai1 QL durch einen Mitarbeiter der Fa. Metternich

Die gesamte Anlage kostete 18.000 Euro, also nicht viel mehr als beispielsweise eine moderne Öl-, Gas- oder Pelletheizungsanlage. Fördermittel in Höhe von 2.500 Euro flossen in das Projekt ein. Die Energiekosten reduzierten sich deutlich und belaufen sich zur Zeit auf 80 Euro pro Monat, was einer glatten Halbierung entspricht. Die Anschaffung der neuen Anlage wird sich somit schon in acht Jahren amortisieren.

Text und Fotos: Mechtild Steingahs-Roetz

Mehr über die hier vorgestellte Waterkotte Ai1 QL Wärmepumpe (PDF)

Zurück zu weiteren Kunden-Erfolgs-Storys
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin in unserer Wärmepumpen-Ausstellung


Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 31. August 2014 um 16:33 Uhr
 
Benutzerbewertung: / 672
SchwachPerfekt 

Unsere Imagebroschüre
(Nachfolgend ein kleiner Auszug)
-
Metternich-Haustechnik | Unsere neue Imagebroschüre
-
- DOWNLOAD (PDF)
Großprojekt in Lindlar
In Lindlar statten wir einen künftigen Gewerbe- und Freizeitpark mit der Heiztechnik aus. Beheizte Fläche ca. 8.000 m². Verbaut werden von uns u.a. ein 450 KW Eisspeicher und 4 Wärmepumpen 120-150 KW. Alle Infos & Fotos - hier
Industriegelände Lindlar
Wärmepumpen Partner

Wir führen Wärmepumpen
der führenden Hersteller:

Waterkotte High End Wärmepumpen

Waterkotte Wärmepumpen
zu den Waterkotte-Wärmepumpen
-

Viessmann Wärmepumpen

Viessmann Wärmepumpen
zu den Viessmann-Wärmepumpen
-

Energiequelle Eis
"HEIZEN MIT EIS"
-
-
Eis als Engergiequelle für
ein Wohnhaus. Mit einer
Eisheizung - bestehend aus
einem Eisspeicher und
einer Wärmepumpe.
-
-
Die innovative Energiequelle
Video Start
- Video ansehen
Mehr zu Heizen mit Eis hier
Sponsoring
Wärmepumpem-Sponsoring mit Bildungsfunktion
Das Team der Metternich-Haustechnik übernahm den kostenlosen Einbau in der Begegnungsstätte für Wirt- schaft, Wissenschaft und Politik.
Hochschulverband Wärmepumpen Sponsoring mit Bildungsfunktion
-
(- PDF Download)


Die Zukunft des Heizens

  SolarEis
  - Mehr darüber hier
  SolarEis - die Zukunft des Heizens
  Heizen und Kühlen mit der
  Kraft der Natur.