Metternich Haustechnik - Datenschutzerklärung
 
 
Start Datenschutzerklärung
17.08.2018
Metternich
Private Bauherren
Gewerbliche Bauherren
Service
Webseite durchsuchen
Wetter in Windeck
Besucher Statistik
Seitenaufrufe seit 1.12.2009:
mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterBesuche heute12
mod_vvisit_counterBesuche gestern465
mod_vvisit_counterDiese Woche2951
mod_vvisit_counterLetzte Woche3400
mod_vvisit_counterDiesen Monat8007
mod_vvisit_counterLetzter Monat16714
mod_vvisit_counterSeit 1.12.20091369076

Besucher letzte 20 Min.: 5
Ihre IP-Nr.: 54.156.85.167
,
Datum: 17. Aug 2018
Datenschutzerklärung

In diesem Datenschutzhinweis informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Metternich Haustechnik Gmbh, Leinstraße 3, 51570 Windeck-Rosbach, im Zusammenhang mit der Leistungserbringung dieses Unternehmens und der Nutzung dieser Webseite.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Metternich Haustechnik GmbH, Leinstraße 3 in 51570 Windeck-Rosbach. Bei Anliegen zum Datenschutz können Sie sich an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden unter:

Metternich Haustechnik GmbH, Datenschutzbeauftragter, Leinstraße 3, 51570 Rosbach

Oder

per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Welche Daten verarbeiten wir und aus welchen Quellen stammen diese?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung, d.h. während der Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des/der jeweils mit Ihnen erworbenen Produkts/Dienstleistung, von Ihnen erhalten oder über Sie im Zusammenhang mit der Nutzung des/der Produkts/Dienstleistung über Sie erheben. Zudem verarbeiten wir – soweit für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich – personenbezogene Daten, die wir von anderen Unternehmen (z.B. Herstellern, Creditreform, Euler Hermes aber auch Auskunfteien, wie der SCHUFA) zulässigerweise (z. B. zur Ausführung von Aufträgen, zur Erfüllung von Verträgen oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung) erhalten haben. Zum anderen verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Schuldnerverzeichnisse, Grundbücher, Handels- und Vereinsregister, Bundesanzeiger) zulässigerweise gewonnen haben und verarbeiten dürfen.

Zu den relevanten gespeicherten personenbezogenen Daten gehören in der Regel:

  • Stammdaten (Titel, Anrede, Vorname, Name, Anschrift, Kundennummer, Telefonrufnummer, Telefax, Mobilrufnummer, E-Mail Adresse, ggf. Familienstand (bspw. Eheleute Müller), eine private Homepage-Adresse, geschäftliche Kontaktdaten wie Durchwahlen, Firmenrufnummern u. ä.)
  • Vertragsdaten / -historie (Angebote, Nachtragsangebote, Aufträge, Auftragsbestätigungen, Abschlagsrechnungen, Schlussrechnungen, geleistete Anzahlungen, geleistete Zahlungen, Wartungs- / Serviceverträge, Kündigungen, individuelle Zahlungs- und Lieferbedingungen, Bescheide, techn. Unterlagen (bspw. Gebäudegrundrisse, Heizlastberechnungen u. ä.)
  • Kontaktinformationen (Briefe, E-mails, Telefonate mit Kontaktmitschriften, Gesprächsprotokolle, Schreiben Dritter bspw. Rechtsanwaltsschreiben oder Gutachterstellungnahmen, Vereinbarungen, Verträge u. ä.)
  • Daten zu den erworbenen Produkten / beauftragten Dienstleistungen (Welche Komponenten wurden verbaut, die entsprechenden Herstellerinformationen, Seriennummern, Typennummern /-bezeichnungen, Einbaudatum, Abnahmedatum, Gewährleistungszeitraum der verbauten Komponenten, mitunter auch selbsterstelltes Bildmaterial Ihres Objektes bspw. wenn Komponenten nach dem Verbau nicht mehr zugänglich sind [Unterputz oder Unterirdisch] u. ä.)
  • Metadaten (siehe „Nutzung unserer Webseite“ wie IP-Adresse u. ä.)

Darüber hinaus können je nach Art des Produktes und der vereinbarten Dienstleistungen weitere personenbezogene Daten verarbeitet werden. Bspw. wenn Sie ein Monitoring Ihrer Heizungsanlage mit uns vereinbaren können wir sämtliche Daten Ihrer Heizungsanlage auslesen und erhalten im Störfall eine automatische Benachrichtigung. Folgende Daten stehen uns beispielhaft (nicht vollumfänglich) zur Verfügung: Vorlauftemperatur, Rücklauftemperatur, Einstellungen der Lüftungsanlage, sonstige eingestellte Parameter wie Steilheit der Heizkurve, Laufzeiten Ihrer Heizungsanlage, Aggregatzustände von Pumpen, Mischern, Ventilen, Klappen, derzeitige Temperaturen der Energiequelle, Raumtemperaturen, Außentemperaturen u. ä..

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zu verschiedenen Zwecken. Die konkreten Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach dem jeweiligen Produkt bzw. der jeweiligen Dienstleistung.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten muss auf eine der folgenden Rechtgrundlagen gestützt werden:

  • Sie haben Ihre Einwilligung erteilt
  • Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage erfolgen
  • Die Verarbeitung ist zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder denen eines anderen Menschen erforderlich und die betroffene Person ist aus körperlichen oder rechtlichen Gründen außerstande ihre Einwilligung zu geben
  • Die Verarbeitung bezieht sich auf personenbezogene Daten, die Sie offensichtlich öffentlich gemacht haben
  • Die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich
  • Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach EU-Recht oder dem Recht eines EU-Mitgliedsstaates erforderlich
  • Die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt
  • Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen der Metternich Haustechnik GmbH oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich hierbei um ein Kind handelt

Zweck

Grundlage

Berechtigtes Interesse

Bereitstellung der Webseite für die Allgemeinheit und Zwecks Kontaktmöglichkeit (kein Kontaktformular) für Kunden, Lieferanten und sonstige Interessenten

Vertragserfüllung, Geschäftsanbahnung

Bereitstellung einer Internetpräsenz um allgemein über unser Unternehmen und unsere Dienstleistungen / Produkte zu informieren

Erhebung von statistischen Informationen über die Nutzung der Webseite

Optimierung der Geschäftsanbahnung, Interessensabwägung

Zur Optimierung unseres Webseitenauftritts und zur Verbesserung unseres Angebotes für unsere Kunden

Ermittlung von Störungen, Aufdeckung und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffe / Zugriffsversuche auf unsere Server

Erfüllung unserer rechtl. Verpflichtung im Bereich Datensicherheit

Es besteht ein berechtigtes Interesse an der Beseitigung von Störfällen auf unserer Webseite und der Aufdeckung und Nachverfolgung von Angriffen auf unsere Datensicherheit

Bearbeitung Ihrer Anfragen, Anliegen und Feedback

Vertragserfüllung und Geschäftsanbahnung

Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Bearbeitung und Berücksichtigung Ihrer Anfragen und Bemerkungen

Zusendung von Angeboten, Auftragsbestätigungen, Prospekten, Emails, sonstigen Informationen

Vertragserfüllung, Geschäftsanbahnung, Ihre Einwilligung

Zur Aufrechterhaltung unseres Geschäftsbetriebes sind die Kontaktaufnahme und Verwendung Ihrer Daten unumgänglich

Wahrung und Verteidigung unserer Rechte

Interessensabwägung

Berechtigtes Interesse an der Geltendmachung und Verteidigung unserer Rechte

Erbringung von bestellten Leistungen

Vertragserfüllung

Berechtigtes Interesse die Ansprüche des Kunden zu erfüllen und die vertraglich geschuldete Leistung zu erbringen

Vertragsabwicklung (Gewährleistung)

Vertragserfüllung, VOB/B, BGB

Berechtigtes Interesse unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen

Kundenbetreuung, Service-Leistungen, Not- und Bereitschaftsdienst

Vertragserfüllung, Ihre Einwilligung

Berechtigtes Interesse unsere vertraglich geschuldeten Leistungen zu erbringen

Erstellung eines Kundenprofils, Hinterlegung von kundenspezifischen Informationen

Vertragserfüllung, Interessensabwägung

Berechtigtes Interesse unsere vertraglich geschuldeten Leistungen zu erbringen. Berechtigtes Interesse den Geschäftsbetrieb effizient gestalten zu können.

Welche Daten muss ich bereitstellen?

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss eines Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen. D.h. für die Nutzung eines Services bzw. einer Funktionalität ist es erforderlich, dass Sie die angegebenen Daten bereitstellen. Sofern Sie die Daten nicht bereitstellen, können wir den Service (bspw. eine Ferndiagnose / Fernwartung / Monitoring) Ihnen gegenüber nicht erbringen.

Wer bekommt meine Daten?

Aufgrund der Größe und Komplexität der Datenverarbeitung ist es nicht möglich, jeden einzelnen Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Datenschutzhinweis aufzuführen, weshalb lediglich Kategorien von Empfängern angegeben werden.

Innerhalb der Firma Metternich Haustechnik GmbH erhalten diejenigen Stellen ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten sowie zur Verfolgung berechtigter Interessen benötigen (bspw. Kundendienstabteilung, MSR-Technik, Projektierung, Bauleitung, Verwaltung, Buchhaltung, Inkasso etc.).

Auch von uns eingesetzte und vermittelte Dienstleister können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. So kann beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse an einen Dienstleister weitergegeben werden, damit dieser Ihnen ein Angebot erstellen kann (bspw. der Besuch einer Sanitär-Ausstellung und die hiermit verbundene Übersendung von entsprechenden Angeboten oder von Ihnen angeforderten Prospektmaterials).

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur dann an Dritte gegeben, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt. Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten. Zu Dritten, an die wir Ihre personenbezogenen Daten, unabhängig von unserer Leistungserbringung, weitergeben gehören unter anderem:

  • Externe Berater (z. B. Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer),
  • Versicherungen,
  • Inkassofirmen,
  • Gerichte,
  • Hersteller, Großhändler, Lieferanten sofern die Daten zur Vertragsabwicklung unbedingt notwendig sind (bspw. eine Lieferanschrift für Material)
  • Behörden im Rahmen deren Zuständigkeit (z. B. Finanzamt, Polizei, Staatsanwaltschaft),
  • sonstige Dritte, soweit Sie uns als Kunde dazu anweisen Daten weiterzugeben oder Ihre Einwilligung erteilen.

Werden Daten in ein Drittland übermittelt?

Eine Datenübermittlung in Drittländer (d.h. Länder die nicht Mitglied der Europäischen Union sind) kann stattfinden, soweit dies zur Ausführung von Leistungen Ihnen gegenüber erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben. Als Beispiel wäre hier die Tochterfirma KWT der Viessmann Group (Großwärmepumpen) genannt mit Firmensitz in der Schweiz und somit nicht innerhalb der Europäischen Union. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass über die Verwendung von auf der Webseite eingebetteten YouTube-Videos und der Schaltung von Anzeigenwerbung über Google Adwords Informationen an die Betreibergesellschaft der Dienste von Google gelangt „Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA“ mit Sitz in den USA.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre Daten solange, wie dies zur Erbringung unserer Leistungen Ihnen gegenüber erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben. Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB), der Abgabenordnung (AO) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen bis zu zehn Jahre. Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) bis zu dreißig Jahre betragen können. Unter bestimmten Umständen müssen Ihre Daten auch länger aufbewahrt werden, z. B. wenn im Zusammenhang mit einem behördlichen oder gerichtlichen Verfahren ein Verbot der Datenlöschung für die Dauer des Verfahrens angeordnet wird.

Nutzung unserer Webseite

Bei jedem Zugriff auf www.metternich-haustechnik.de werden Daten in Log-Files protokolliert. Hierbei werden durch Ihren Webseitenaufruf automatisch folgende Daten übermittelt:

  • Ihre IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse) des Endgerätes
  • Ihr Internet-Service-Provider
  • Ihren verwendeten Browsertyp und die Version einschließlich installierter Add-ons
  • Ihr verwendetes Betriebssystem
  • Ihre Referrer URL
  • Das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage
  • Der Aufruf von Dateien
  • Die übertragene Datenmenge
  • Die Verweildauer und die Art der aufgerufenen Unterseiten
  • Der http-Status-Code (z. B. „Anfrage erfolgreich“ oder „angeforderte Datei nicht gefunden“)

Diese Daten sind nicht konkreten Personen zurechenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird ausdrücklich nicht vorgenommen. Wir verwenden keine in diesem Rahmen erfassten Daten von Ihnen, um Sie persönlich zu identifizieren oder zu kontaktieren, sondern ausschließlich vor dem Hintergrund der Optimierung unseres Webauftrittes.

Feedbackfunktion (Bewertungsfunktion)

Am unteren Ende der Startseite sowie sämtlicher Unterseiten finden Sie die Möglichkeit von  Benutzerbewertungen (von 1 bis 5). Hierbei werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Diese Informationen dienen auschließlich der Optimierung unseres Webauftrittes.

Kommunikation via E-Mail, Telefon, Telefax oder Brief

Sollten Sie mit uns via E-Mail, Telefax, Telefon oder auf dem Briefweg in Verbindung treten, nutzen wir Ihre Angaben zur Kontaktaufnahme und zur zweckbezogenen Beratung, wie wir sie gemäß Ihrem Wunsch aus Ihrer Anfrage ableiten können. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt ausdrücklich nicht, es sei denn es besteht eine gesetzliche Verpflichtung hierzu, es geschieht im Rahmen der notwendigen Abwicklung Ihrer Anfrage oder in Folge eines Mahnverfahrens. Diese Drittanbieter sind dazu verpflichtet, die von uns erhaltenen Daten streng vertraulich zu behandeln und ausschießlich zum Zwecke des Services und der Geschäftsabwicklung zu verwenden.

Nutzung von Cookies

Ihr Browser speichert kleine Dateien (Cookies) während des Besuchs unserer Homepage. Diese dienen dazu unser Angebot nutzerfreundlicher, schneller (kürzere Ladezeiten) und sicherer zu machen. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert (sog. persistente Cookies), bis Sie selbst diese von Ihrem Endgerät löschen.

Nutzung von automatisiertem Profiling

Von uns werden keine automatisierten Entscheidungsfindungen oder Profilings bei der Verarbeitung Ihrer Daten eingesetzt.

Nutzung von Google Analytics

Die Webseite www.metternich-haustechnik.de benutzt kein Google Analytics.

Nutzung eines Kontaktformulars

Die Webseite www.metternich-haustechnik.de benutzt keine Kontaktformulare.

Nutzung Google Adwords (Anzeigenwerbung)

Die Webseite www.metternich-haustechnik.de benutzt Google AdWords. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google.

Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen AdWords-Anzeige zu ermitteln und um unsere AdWords-Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte.

Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

Nutzung von Youtube-Videos

Die Webseite www.metternich-haustechnik.de nutzt zur Anzeige und Wiedergabe von Videos den Anbieter Google mit seiner Videoplattform „YouTube“. Wird die Wiedergabe eingebetteter YouTube-Videos gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Darüber hinaus, sollten Sie mit Ihrem persönlichen YouTube-Account eingeloggt sein, ermöglichen Sie Google, Ihr Surfverhalten direkt mit Ihrem persönlichen Google/YouTube-Profil zu verknüpfen. Hinweisen von Google zufolge dienen diese erhobenen Daten unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Den Schutz Ihrer Daten bei Google können wir nicht gewährleisten und sehen uns hierfür auch nicht in der Verantwortung. Sollten Sie Bedenken hinsichtlich Ihrer Datensicherheit haben bitten wir von der Betrachtung von eingebetteten YouTube-Videos Abstand zu nehmen, sowie sich aus Ihrem YouTube-Account vor dem Webseitenbesuch auszuloggen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Externe Links und Informationen auf der Webseite

Für externe Links und die dadurch zugänglich gemachten Angebote Dritter übernehmen wir keine Haftung. Ferner weisen wir darauf hin, dass die Informationen auf www.metternich-haustechnik.de ausschließlich der Informationsbeschaffung dienen und keinerlei rechtliche Bindungswirkung erzielen.

Genereller Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung technischer und organisatorischer Möglichkeiten so zu sichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Wir weisen allerdings darauf hin, dass bei der Datenübertragung im Internet (z. B. via E-Mail) immer Sicherheitslücken auftreten können. Ein 100% lückenloser Schutz vor dem Zugriff durch Dritte ist unmöglich. Bei höchst vertraulichen und sensiblen Daten empfehlen wir daher den Postweg.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Bedenken und Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörden in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können nachfolgendem Link entnommen werden:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Auskunftsrecht/Berichtigungsrecht/Antrag auf Löschung

Selbstverständlich können Sie jederzeit im Rahmen Ihres Auskunftsrechtes erfahren, welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Sofern Sie hiervon oder von Ihrem Recht auf Löschung / Berichtigung / Widerspruch Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte mit einer ausreichenden Legitimation und ausschließlich schriftlich an:


Metternich Haustechnik GmbH, Datenschutzbeauftragter, Leinstraße 3, 51570 Rosbach

Oder

per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. Mai 2018 um 19:44 Uhr
 
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt